News & Aktuelles

Asset-Herausgeber

KI in der Industrie: Turbo für Produktivität und Qualität

Künstliche Intelligenz (KI) ist längst keine Zukunftsvision mehr, sondern eine Realität, die großes Potenzial für die Fertigungsindustrie bietet, um Produktivität und Qualität zu steigern und Kosten zu reduzieren. Dabei spielt die KI-gestützte Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen ebenso eine wesentliche Rolle wie der Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Produktion und Qualitätssicherung. Erhalten Sie Einblick in die konkreten Einsatzmöglichkeiten von KI für Industrieunternehmen und was es zu berücksichtigen gilt, damit KI-Projekte den gewünschten Business-Mehrwert liefern. 

KI: Wie verschiedene Branchen profitieren

Künstliche Intelligenz bietet ein hohes Potenzial, um komplexe Zusammenhänge aus Daten zu erkennen und damit Prozesse zu automatisieren. KI-Tools können in vielen Branchen wertvolle Dienste leisten, da sie computerbasiert und selbstlernend diverse Problemstellungen lösen. Experte Matthias Puhr von DCCS erklärt, welche Möglichkeiten KI eröffnet.

 

 

Core Software: Superhero oder Sorgenbringer für Ihr Business?

In den meisten Unternehmen gibt es viele Softwaresysteme und wenn diese veraltet sind, genauso viele Sorgen. Nun, das ist nicht was wir IT-lExperten der Welt versprochen haben. Leider ist es aber so, dass Software zum Zeitpunkt der Einführung zwar sowohl hypermodern als auch performant ist und eine große Hilfestellung für die Unternehmensprozesse darstellt, jedoch wenn sie in die Jahre gekommen ist, die aktuellen Business-Anforderungen nicht mehr ausreichend unterstützt.

Core Software Revival: Die Angst vor dem Scheitern und wie man sie überwindet

Als Vollblut-Techniker betrachten wir oftmals gerne nur die technischen Themen. Gerade bei einem Core Software Revival gibt es jedoch viele andere wesentliche Aspekte, die ausreichend berücksichtigt werden müssen. So sind in einem solchen Projekt Ängste unterschiedlichster Art zu bewältigen. Sich damit zu befassen ist wichtig, denn ja, die Erneuerung von Core Software ist herausfordernd, nicht zuletzt, weil ein hoher Teil des Business von der Verfügbarkeit der Kernsysteme abhängt. Die Angst dabei zu scheitern ist daher nur allzu verständlich.

Core Software Revival: Praxis-Insights von und für Business & IT

Im finalen 3. Teil unserer Blog-Reihe widmen wir uns nun ganz der Praxis. Und nachdem bei Core Software Revival Projekten die enge Verzahnung von Business & IT ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist, geben Senior Business Consultant Roland Bäck und Senior Solutions Architect Michael Geramb gemeinsam Praxis-Insights und​​​​ beantworten Fragen, die Kunden aus unterschiedlichen Branchen im Zusammenhang mit der Modernisierung von Kernapplikationen ​​​​​immer wieder an uns stellen und beleuchten dabei Business- & IT-Aspekte.​​​​